SmartCut ist ein sehr leichtes und einfach zu verwendendes Werkzeug zum Ausschneiden von Windschutzscheiben. Aufgrund seiner geringen Größe kann es für Windschutzscheiben, Hintergrundbeleuchtung und auch Ausstellfenster verwendet werden. Dank seiner Kompatibilität mit Stahldraht (SmartCut Square Wire) und PE-Faser (SmartCut Fiber) kann es für alle Arten von Windschutzscheiben verwendet werden.

Protect the car body with tape
Bild: ??????

Schützen Sie die Karosserie mit Klebeband. Durchstechen Sie den vorhandenen Klebstoff mit der Ahle, vorzugsweise in einer der unteren Ecken.

Fix the wire/fiber to the awl and pull it inside

Befestigen Sie den Draht / die Faser an der Ahle und ziehen Sie sie hinein. Ziehen Sie damit diagonal über die Windschutzscheibe nach innen.

Place the wire/fiber completely around the windshield

Legen Sie den Draht / die Faser vollständig um die Windschutzscheibe. Stellen Sie sicher, dass es an der Stelle des vorhandenen Klebstoffs positioniert ist. Verriegeln Sie den Draht / die Faser in der Rolle.

lace the wire/fiber on the SmartCut

Legen Sie den Draht / die Faser auf den SmartCut. Positionieren Sie den SmartCut wie gezeigt an der Ecke der Windschutzscheibe. Wickeln Sie den Draht / die Faser mit dem Ratschenhebel auf.

Wind up the wire/fiber

Wickeln Sie den Draht / die Faser im maximalen Winkel von 80° zur Schnittrichtung auf. Vorsichtig um die Ecke schneiden.

Move the SmartCut to the next corner

Bewegen Sie den SmartCut in die nächste Ecke und lassen Sie den Draht / die Faser zur Neupositionierung los. Wiederholen Sie den Vorgang.

Continue as shown until the adhesive is cut completely

Fahren Sie wie gezeigt fort, bis der Klebstoff vollständig geschnitten ist.

Es kann vorkommen, dass der Widerstand an einigen Stellen höher ist. An diesen Stellen hilft es, mit dem Hebel zu sägen. Dies führt zum Sägen des Drahtes / der Faser, damit löst sich der Klebstoff an dieser Stelle leichter.