Das SikaMembran® System ist ein wasser- und dampfdichtes Steuerungssystem, das aus verschiedenen Typen Membranen mit optimierten Stufen zur Dampfdiffusion unter allen klimatischen Bedingungen besteht.

Wasser- und dampfdichte Membrane

Dauerhafte Gebäudekonstruktionen benötigen professionelle Wasserfestigkeit. Insbesondere die Fugen zwischen verschiedenen Komponenten stellen die Gebäudeplanung vor grosse Herausforderungen.


Angesammelte Kondensfeuchtigkeit in der Wandkonstruktion muss nach außen abgeleitet werden, während die Aussenfassade Regen und Wind standhalten muss.

Das SikaMembran® System ist ein Dampfsteuerungssystem, das aus verschiedenen EPDM-Membranschichten besteht. Sie bieten eine sichere und langlebige Dampfsperre und wasserdichte Versiegelung an den Verbindungsstellen von Bauelementen. Das SikaMembran® System wird für Vorhangfassaden, hinterlüftete Fassaden und Fenstermontagen verwendet.

VORTEILE

  • Hochflexibel, da aus speziellem EPDM gefertigt
  • Schnelle, einfache und sichere Auftragung selbst in Ecken
  • Geeignet für alle klimatischen Bedingungen
  • Sehr beständig gegenüber hoher Windbelastung (bis zu 10 kPa)
  • Geeignet für unebene Untergründe (Luftlöcher im Beton) und die Nivellierung von Untergründen durch Klebstoff
??????

Die Wand darf weiter atmen dank Dampfsteuerungsmembranen

Sika und das Fraunhofer-Institut in Deutschland haben verschiedene Simulationen durchgeführt, um die Leistung des Dampfsteuerungskonzepts mit SikaMembran System in vier verschiedenen Klimazonen zu beweisen.

In der Simulation wurde gezeigt, dass sich weder direkt nach der Bauphase noch in den Folgejahren Feuchtigkeit ansammelte. Dies demonstriert, dass die Wände mit dem Sika Membrane® System weiter atmen können.

Wie können wir Ihnen helfen?

Empfehlungen

Wissenzentrum

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen, unser Projektmanagement-Tool sowie unseren Fugenverbrauchsrechner.