Die Dachabdichtung schützt die Wärmedämmung und eine darunterliegende Dampfsperre regelt das bauphysikalische Gleichgewicht. Damit die Dachabdichtung diesen Einwirkungen möglichst lange trotzt und so eine überdurchschnittlich lange Nutzungsdauer erzielt wird, sind Bitumenbahnen in „Premium“ Qualität mit herausragenden Gesamteigenschaften vorteilhaft.

PUR/PIR-Wärmedämmungen haben einen besonders guten Dämmwert und dabei reichen dünnere Dämmdicken aus, damit die Wärmeschutzvorgaben erfüllt werden. Ein ausgeklügeltes Gefälledämmsystem ermöglicht das Herstellen der Gefälleschicht in der Dämmung und nicht in der Tragkonstruktion. Das spart wertvollen Platz und Zeit.

Systemaufbau Terrasse Warmdach

Systemaufbau

KLICKPUNKT BESCHREIBUNG
1 Terrassenbelag
Holzlattenrost bzw. Betonplatten in Splittbett
2 Gummigranulatmatte
REGUPOL resist FH
3 2. Bitumen-Abdichtungslage
Dörrkuplast E-KV-5S/Premium
4 1. Bitumen-Abdichtungslage
Dörrkuplast E-4 sk/Safeguard
selbstklebend mit Sicherheitsnaht
5 PUR/PIR Wärmedämmung "FM"
Kingspan THERMA TR26 (bzw. Gefälle TT46)
mit Aluminium kaschiert
6 Bitumen-Dampfsperre
Dörr-Tiralbit E-ALGV-5K
7 Bitumen-Voranstrich
Dörr-Titanol V
8 Betondecke
Stahlbeton

Systemaufbau

KLICKPUNKT BESCHREIBUNG
1 Terrassenbelag
Holzlattenrost bzw. Betonplatten in Splittbett
2 Gummigranulatmatte
REGUPOL resist FH
3 2. Bitumen-Abdichtungslage
Dörrkuplast E-KV-5S/Premium
4 1. Bitumen-Abdichtungslage
Dörrkuplast E-4 sk/Safeguard
selbstklebend mit Sicherheitsnaht
5 PUR/PIR Wärmedämmung "FM"
Kingspan THERMA TR26
(bzw. Gefälle TT46)
mit Aluminium kaschiert
6 Bitumen-Dampfsperre
Dörr-Tiralbit E-ALGV-3 sk/Safeguard
7 Betondecke
Stahlbeton