PROJEKTBESCHREIBUNG

Auf dem Gelände der ehemaligen Hummelkaserne in Graz wurden die ersten sechsgeschossigen Holzbauten in der Steiermark errichtet. Die insgesamt 92 Wohnungen sind auf vier Baukörper aufgeteilt, welche so auf dem Grundstück angeordnet sind, dass alle Wohnungen optimal besonnt werden und die Häuser den Passivhausstandard erreichen. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon bzw. Erdgeschoßwohnungen über Eigengärten mit Terrassen. Die vier Bauten sind unterkellert und über eine gemeinsame Tiefgarage mit 92 Stellplätzen miteinander verbunden. Das nachhaltige Gesamtkonzept runden extensiv begrünte Flachdächer im Ausmaß von 2.400 m2 sowie die E-Tankstelle für PKWs ab.

 

PROJEKTANFORDERUNGEN

  • thermisch verschweißte Kunststoffdichtungsbahnen für Flachdächer mit extensiver Begrünung
  • hohe Witterungs- und Alterungsbeständigkeit
  • das Produkt darf keine Stoffe enthalten, die bei üblicher Anwendung
  • aus dem Erzeugnis freigesetzt werden
  • Referenz-Nutzungsdauer von mindestens 30 Jahre

 

SIKA LÖSUNGEN

  • mehrlagige Kunststoffdichtungsbahn aus flexiblen Polyolefinen (FPO) mit zusätzlichem
    UV-Lichtschutzmittel
  • innenliegende Einlage aus Glasvlies
  • weder die Umwelt noch die Gesundheit der Nutzer werden durch Stoffe der Kunststoffdichtungsbahnen negativ beeinflusst, da keine Emissionen in die Umwelt abgegeben werden
  • Erfahrungen mit Sarnafil® T Kunststoffdichtungsbahnen lassen bei Einhaltung der Normbedingungen sowie der Anwendungs- und Unterhaltsvorschriften auf eine Nutzungsdauer von über 50 Jahren schließen

 

SIKA PRODUKTE

Sarnafil® TG 66-20

 

PROJEKTBETEILIGTE

Bauherr: ENW - Gemeinnützige, Wohnungsgesellschaft mbH

Theodor-Körner-Straße 120, 8010 Graz

Verarbeiter: Dachbau GmbH, Gewerbegebiet 531, 5721 Piesendorf