Zwei der insgesamt 9 österreichischen Sika Standorte liegen in Vorarlberg

 

Bludenz

Der Standort Bludenz wurde im Jahre 1949 gegründet und ist somit Stammsitz der Sika in Österreich. 

Hier befinden sich sowohl die österreichische Produktion von Betonzusatzmitteln, Epoxid-Bodenbeschichtungen, Fugenbänder und Mörtelprodukten, als auch die lokale Forschung & Entwicklung und natürlich auch die Logistik.

Von Bludenz aus werden die Eigenproduktionen nicht nur an österreichische Firmen, sondern in fast alle Länder weltweit geliefert. 

Wolfurt

Der Standort Wolfurt ist das westliche Lager für alle Handelswaren aus anderen Sikagesellschaften, aber auch der Sitz der Verkaufseinheit Dachabdichtungsbahnen Kunststoff.