23/04/2021

In den letzten Wochen haben wir unsere Kunden mehrmals darüber informiert, dass es weltweit zu einer Verknappung von Rohstoffen und damit einhergehenden Preissteigerungen kommt. Betroffen davon sind auch Sika Produkte. Nun hat sich auch der Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs (FCIO) zu dieser prekären Situation geäußert:

FCIO Logo

"Die Unternehmen der Bauchemie sind dazu gezwungen, die extremen Steigerungen der Rohstoffpreise zu akzeptieren, denn die Lieferfähigkeit ihrer Produkte hat für sie oberste Priorität. [...] [Bei bestimmten Produkten] kommt es bereits zu Totalausfällen in der Rohstoffverfügbarkeit und damit zu drastisch verlängerten Lieferzeiten oder gar Stornierungen."

Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs (FCIO) 

Wir als Sika Österreich tun unser Möglichstes, um die Situation mittelfristig zu verbessern. Wir bitten Sie, in dieser besonderen, von uns leider nicht beeinflussbaren Lage, um Ihr Verständnis.  

Wenn Sie Fragen zur Situation und betroffenen Produkten haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Technischen Verkaufsberater.