Strukturklebstoffe von Sika halten hohe mechanische Belastungen aus, um das Risiko von Fugenbrüchen aufgrund von äußerer Einwirkung oder zerstörerischer Kräfte zu vermeiden.

Strukturklebstoffe für Privatboote und Yachten

Strukturklebstoffe: Sikaflex®-292i and SikaForce®

Für eine schnellere und einfachere Anwendung hat Sika Sikaflex® 292i, einen Ein-Komponenten-Strukturklebstoff entwickelt, der auf das Aushalten hohe mechanische Lasten über einen grossen Klebebereich hinweg ausgerichtet ist. Er eignet sich für dynamische Belastungen in Bauanwendungen. Eine weitere Eigenschaft besteht in seiner Vielseitigkeit bei der Verklebung verschiedener in der Seefahrt verwendeten Materialien wie Holz, Metalle und Kunststoffe (GRP oder ABS).

Sika bietet auch Zwei-Komponenten-Strukturklebstoffe: Die SikaForce® und
SikaFast®-Reihe zeichnet sich durch Dauerhaftigkeit, Ermüdungsbeständigkeit und hervorragende Haftung an Kunststoffen und Verbundstoffen aus, und die sehr schnell und intensiv aushärtende Sikafast-Reihe verbindet Widerstandsfähigkeit mit robuster Festigkeit und chemischer Beständigkeit.
 

Man performing a deck to hull application on a yacht