Die Zugabe von Fasern in der Betonherstellung verbessert die Erhärtungseigenschaften und somit auch die Materialeigenschaften wie Zug-, Druck- und Scherfestigkeit und damit das Bruch- und Rissverhalten. So können statisch tragende Betonbauteile hergestellt werden.