Die Schäden am Stahlbeton unterteilen Sich in Schäden am Beton und in Korrosionsschäden der Bewehrung. Deren typische Schadensbilder und die jeweils passenden Prinzipien der Instandsetzung finden Sie in der nachfolgenden Aufstellung.

 

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne!

Betonschäden

Mechanischer Angriff
Betonschaden durch mechanischen Angriff
Bild: Betonschaden durch mechanischen Angriff
Art des Angriffs Prinzipien der Instandsetzung
Mechanische Beanspruchung Prinzipien 3 und 5
Überbelastung Prinzipien 3 und 4
Bewegung Prinzipien 3 und 4
Schwingungen, Erdbeben, Explosion Prinzipien 3 und 4
Chemischer Angriff
Betonschaden durch chemischen Angriff
Bild: Betonschaden durch chemischen Angriff
Art des Angriffs Prinzipien der Instandsetzung
Alkaliaggregatreaktion (AAR) Prinzipien 1, 2 und 3
Aggressive chemische Belastung Prinzipien 1, 2 und 6
Bakterieller oder anderer biologischer Vorgang Prinzipien 1, 2 und 6
Ausblühungen / Auswaschungen Prinzipien 1 und 2
Physikalischer Angriff
Betonschaden durch physikalischen Angriff
Bild: Betonschaden durch physikalischen Angriff

Korrosionsschäden der Bewehrung

Chemischer Angriff
Betonschaden durch Karbonatisierung
Bild: Betonschaden durch Karbonatisierung
Art des Angriffs Prinzipien der Instandsetzung
Karbonatisierung Prinzipien 1, 2, 3, 7, 8 und 11
Erklärung Karbonatisierung:

Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre reagiert mit dem Kalziumhydroxid in der Porenlösung des Betons.

Chemische Formel Karbonatisierung

Durch diese Reaktion sinkt der pH-Wert des Betons, wodurch die vor Korrosion schützende Passivierungsschicht auf dem Stahl zerstört wird.

Korrosionsfördernde Verunreinigungen, z.B. Chloride
Lochfrass durch Chloride
Bild: Lochfrass durch Chloride
Art des Angriffs Prinzipien der Instandsetzung
Chloride beschleunigen den Korrosionsprozess
und können gefährlichen Lochfraß verursachen
Prinzipien 7, 8, 9 und 11

Je nach Randbedingungen kann bereits eine geringe Chloridkonzentration die Passivierungsschicht auf der Stahloberfläche zerstören. Chloride sind beispielsweise in Salzwasser oder in Tausalz vorhanden.

Elektrische Streuströme
Betonschaden durch elektrische Streuströme
Bild: Betonschaden durch elektrische Streuströme

Unterschiedliche edle Metalle sind im Beton miteinander verbunden. Mit der Bildung von galvanischen Elementen können Korrosionsvorgänge entstehen. Korrosion kann auch durch Streuströme entstehen (Eisenbahn, Hochspannungsleitung).

Art des Angriffs Prinzipien der Instandsetzung
Korrosion durch Streuströme Prinzip 10

Für den Schutz bestehen derzeit noch keine Prinzipien.

Sie brauchen Unterstützung für Ihr Projekt? Schreiben Sie uns, wir kontaktieren Sie zeitnah!

Zur Bearbeitung Ihres Anliegens werden Ihre Daten elektronisch erfasst und verarbeitet. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.