Für die richtige Berechnung und Dimensionierung von Dachentwässerungen und Notentwässerungen sind statistische Niederschlagsauswertungen eine wichtige Eingangsgröße. Diese Werte können über die Datenbank des hydrographischen Dienstes online abgerufen werden.

Hier finden Sie die Links zu den entsprechenden hydrographischen Landesdienststellen

Bei Flachdachkonstruktionen ist anhand dieser Berechnungsgrundlage mit unseren Dachentwässerungen trotz extremen Niederschlagsereignissen eine gesicherte Wasserableitung gewährleistet.

Entwässerungsberechnung für Flachdächer mit Kunststoff-Dichtungsbahnen

Die Berechnung der Dachentwässerung erfolgt zusammen mit der Windlastberechnung in unserem "Jet-Stream" Programm.

Dafür können Sie sich das Datenaufnahmeblatt herunterladen und dieses ausgefüllt zusammen mit den erforderlichen Projektangaben an unsere technische Abteilung.

Entwässerungsberechnung für Flachdächer mit Bitumen-Dichtungsbahnen

Die objekt- und ortsbezogene Berechnung erfolgt mit dem MF Drain Programm. Ihr Ansprechpartner für Entwässerung am Bitumen-Flachdach ist Simon Salcher.