Sika AG ist ein global tätiges Unternehmen der Spezialitätenchemie mit Konzernsitz im schweizerischen Baar. Sika ist führend in der Produktion und Entwicklung von Systemen und Produkten zum Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen in der Bau- und Fahrzeugindustrie.
Das Sika Produktportfolio umfasst hochwertige Betonzusatzmittel, Spezialmörtel, Dicht- und Klebstoffe, Dämpf- und Verstärkungsmaterialien, industrielle und dekorative Bodensysteme, Systeme zur Dachabdichtung sowie Materialien für die Abdichtung im Tief- und Ingenieurbau. Sika ist weltweit in über 100 Ländern mit mehr als 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgreich.  

Sika im Überblick

Sika Strategie

Das Sika Wachstumsmodell steht für langfristigen Erfolg und profitables Wachstum. Urbanisierung, leichtere und sicherere Fahrzeuge sowie Nachhaltigkeit sind wichtige Megatrends, welche die Nachfrage nach Sika Produkten antreiben.

Die fünf strategischen Säulen bilden nicht nur die Grundlage für Wachstum, sondern tragen auch zur Verbesserung von Marge, Cashflow und Kapitalrendite bei.

  • Marktdurchdringung
  • Innovation
  • Entwicklung der Schwellenländer
  • Akquisition
  • Werte

 

Sikas Kernkompetenzen

Sikas Kernkompetenzen Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen von Tragstrukturen bieten sowohl im Bau wie auch in der Industrie breite Einsatzmöglichkeiten, z.B. bei Autos, Nutzfahrzeugen, Schiffen und Maschinen aller Art.

Nachhaltigkeit bei Sika

Steigerung des Kundennutzens, Verringerung der Umweltbelastung und Übernahme sozialer Verantwortung sind unsere Nachhaltigkeitsziele.

Sika nimmt ihre Verantwortung wahr, indem sie nachhaltige Lösungen für energieeffizientes Bauen und umweltfreundliche Fahrzeuge anbietet. Darüber hinaus werden zahlreiche Projekte und Maßnahmen umgesetzt, um die wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit von Sika zu fördern.

Sika und Investoren

Als börsennotierter Konzern beweist Sika schon seit Jahren, dass die Firmenstrategie zum Erfolg führt.

Sikas Geschichte

1910 gründete Kaspar Winkler seine erste Firma. Seine ersten Erfindungen waren Produkte für den Schutz und die Reinigung von Granit (Conservado, Purigo) sowie ein Abdichtungsmörtel, genannt Sika.